Beratung - Beförsterung

Für unsere Mitglieder übernehmen wir vielfältige Aufgaben, welche schwerpunktmässig die Bestandspflege, die Waldbetreuung und den Holzverkauf betreffen. Hier stehen wir den Waldbesitzern unterstützend und beratend zur Verfügung.


Wir beförstern und beraten dich gerne

Wir haben einen Beförsterungvertrag mit dem Kanton und übernehmen die hoheitlichen Aufgaben für unsere Mitglieder und alle Waldeigentümer im Revier. Dies hat eine direkte Kostenersparnis für unsere Mitglieder zur Folge.

Unsere Leistungen umfassen:

  • Beratung der gesamten Waldbewirtschaftung
  • Holzanzeichnen
  • Beantragen der Holzschlagbewilligung
  • Forstrecht kontrollieren und wenn nötig durchsetzen
  • Kontrolle des Waldes und Bekämpfung von Forstschädlingen koordinieren

Ihre Wälder gewinnen durch kontinuierliche Pflege an Stabilität und Wert. Wir helfen Ihnen durch unseren umfassenden Service zu gepflegten Wäldern, die für die Zukunft richtig aufgestellt sind.


Bei uns erhalten Sie eine umfassende Beratung über waldbaulich notwendige Massnahmen und deren Kosten sowie die zu erzielenden Einnahmen. Wir organisieren Ihnen den Holzeinschlag und vermartken Ihr Holz zu bestmöglichen Konditionen.


Kompetente Beratung zu Pflanzungen und Pflegemassnahmen sowie günstige Bedingungen beim Pflanzeneinkauf bringen Ihren Wald richtig in Bestockung.


Beratung

„Bäume mit mehr als 20cm-BHD brauchen eine Holzschlagbewilligung.
Die WaBG ist Ihr Ansprechpartner.”


Forstliche Themen

Invasive Neophyten

13. Mai 2017

Als Neophyt bezeichnet man Pflanzen, welche beabsichtigt oder unbeabsichtigt nach Europa gebracht wurden. Eingie Arten breiten sich unbeabsichtigt aus und richten Schäden an.

 

mehr Lawa

 

Download Praxishilfe Neopyten

 

mehr www.neophyt.ch

Holzschlagbewilligung

1. Mai 2017

Die Nutzung von Bäumen im Wald bedarf einer Nutzungsbewilligung. Wir stehen Ihnen kostelos zur Verfügung.


mehr Lawa

 

Waldrandpflege

18. Mai 2017

Der Waldrand ist die wichtige Schnittstelle zwischen Wald und flur und hat nicht nur ökologisch eine grosse Bedeutung. Viele Tierarten nutzen den Waldrand in verschiedener Weise.
Aufgrund der Dynamik des Waldes benötigt der Waldrand pflege.

 

Download MB Waldrandpflege

 

Download Pflege des Waldrandes

Borkenkäfer

13. Mai 2017

Der trockene Herbst und Winter 2016/17 haben ihre Spuren im Wald hinterlassen. Es ist davon auszugehen, dass noch einiges Holz vom Borkenkäfer befallen wurde und dies erst jetzt sichtbar wird. Die Fichtenbestände sind intensive zu kontrollieren und die befallenen Bäume aufzuarbeiten.

 

mehr

 

Download MB Borkenkäfer
Impressum

ALL RIGHTS RESERVED © 2017 Forstbetrieb Studenland - Webdesign by Forstmedia