ÜBER UNS

Waldbetriebsgenossenschaft (WaBG)

- Surental-Michelsamt -

Von Waldbesitzern - Für Waldbesitzer

 

WaBG

Die Waldbetriebsgenossenschaft (WaBG) Surental-Michelsamt wurde am 03.11.2006 als Selbsthilfeorganisation gegründet mit dem Zweck zur gemeinsamen und parzellenübergreifenden Bewirtschaftung der Wälder. Die WaBG betreut beförstert ca. 1'300 ha Wald von Genossenschaftsmitgliedern und 285 ha nicht organisierte Waldeigentümer.

Waldeigentümer

Privatwald 997 ha / 1294 Parzellen

Öffentlicher Wald 323 ha / 79 Parzellen


Der Förster verwaltet den Wald im Revier treuhänderisch zu Gunsten der Waldeigentümer und bietet den Mitgliedern eine neutrale, gemeinwohlohrientere Beratung an.


Die WaBG ist aber auch eine Dienstleistungsorganisation mit dem Ziel, das Rundholz der Waldbesitzer bestmöglich zu vermarkten sowie den Waldbesitzer bei der Waldbewirtschaftung zu unterstützen. Desweiteren werden Produkte (Pflanzen, Wildschutzmaterial, usw.) über die Geschäftsstelle eingekauft und zum Engro-Preis den Waldbesitzern vermittelt.


Revier der WaBG

Winikon Triengen Büron Schlierbach Rickenbach Pfeffikon Geuensee Schenkon Beromünster/Gunzwil Eich

„Die WaBG ist eine Selbsthilfeeinrichtung privater und öffentlicher Waldbesitzer.”


Impressum

ALL RIGHTS RESERVED © 2017 Forstbetrieb Studenland - Webdesign by Forstmedia